Mittwoch, 17. September 2008

Black Hawk down, Black Hawk down ....

In der Nacht vom 16. auf den 17. September ereignete sich in der 4706 Mangum Road ein tragischer Todesfall. Als wir gegen 8:25 (also vollpünktlich) unser Haus verließen, fanden wir 'Black Hawk', unsere allseits geliebtes Haus-Eichhörnchen, tot in der Einfahrt vor - ein klarer Fall für 'CSI-College Park'.

Ob es sich bei dieser Tragödie um Mord, jugendlichem Leichtsinn oder gar Selbstmord handelt kann noch nicht klar gesagt werden. Aber wir werden nichts unversucht lassen, bis wir den wahren Grund gefunden haben.

Fotos, Videos und weitere Informationen können aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht herausgegeben werden. In den nächsten Tagen und Stunden darf die Öffentlichkeit aber mit schockierenden Details rechnen.

Wir bitten Augenzeugen Hinweise zu Tatverdächtigen und außerordentlichen Geschehnissen zwischen 22:00 am Dienstag Abend und 8:25 am Mittwoch Morgen and jede örtliche Polizeidienststelle weiterzuleiten.

Bitte schließen sie Black Hawk in Ihre Gedanken und Gebete ein.

In tiefster Trauer,
Die 4 Arbeitstiere

Kommentare:

  1. Ich könnte hier in der Münchner Umgebung DNS Profile sammeln um auszuschließen welche Nager nicht mit dem Fall in Zusammenhang zu bringen sind.
    Es sei denn ihr Amis wünscht keine Unterstützung seitens eurer alteuropäischen Kollegen.


    *Armer Blacky*

    AntwortenLöschen
  2. :-D Also ich könnte dir ein Fellbüschel zukommen lassen...

    AntwortenLöschen