Mittwoch, 17. September 2008

Rest in peace...

Liebe Mitleidenden,


die Obduktion von Black Hawk hat ergeben, dass er nach einem schweren Elektroschock, der partiell sowohl Fell als Fleisch pulverisierte, an einem Herzstillstand oder spätesten beim Aufschlag auf den Beton starb. Das kein Blut auf dem Boden gefunden wurde, deutet auf eine starke thermische Belastung der Blutgefäße während des Stromschlag hin.

Ein Augenzeuge der gegen 3 Uhr morgens die Straße entlagfuhr, sah einen kurzen Lichtblitz an folgendem perfekt isolierten Strommast aufleuchten.


Direkt darauf sah er einen kleinen Schatten den Strommast herunterflitzen und im Dickicht verschwinden. Kurz musste sich der Verdächtige durch einen Lichtkegel bewegen, woraufhin CSI College Park folgende Fahndungsmeldung herausgibt:

Suspect #1 is a medium sized orange-brown squirrel with a bushy tail.


Bilder unseres entstellten Freundes sind nicht für jeden magen zu empfehlen.




Unser ehrenvolle Beerdigung:


Möge er in Freiden ruhen,
Die 4 Arbeitstiere

Kommentare:

  1. wenigstens hat er ne anstaendige beerdigung bekommen :/

    AntwortenLöschen
  2. jau! Und Andy hatn neuen Traumjob gefunden ;-)

    AntwortenLöschen